Seminare für Firmen und Organisationen

 

Unsere Seminare, Teamingevents oder wiederkehrende Unterrichtseinheiten wenden sich speziell an das Personal von Firmen und Institutionen, insbesondere an solche, die viel mit Publikumsverkehr und/oder aggressiven und gewaltbereiten Menschen zu tun haben. Oft stehen Bedienstete und Angestellte diesen hilflos gegenüber und wissen nicht, wie sie sich angemessen und richtig verhalten sollen. Das Training ist für Jedermann/-frau geeignet. Ihre Mitarbeiter/-innen lernen effektive Techniken zur Selbstverteidigung und Selbstbehauptung, zur Deeskalation und Stressbewältigung sowie dem erfolgreichen meistern von Konfliktsituationen im Ansatz durch angemessenes und professionelles Auftreten. Der Inhalt der Kurse richtet sich individuell an die Anforderungen der jeweiligen Einrichtungen bzw. Berufsgruppen. Sowohl Gruppen- als auch Privatunterricht sind möglich.
 
Zielgruppen (Beispiele für mögliche Berufsgruppen):

  • Sicherheitspersonal, Ordnungsamt/kommunale Ordnungsdienste, Gerichtsvollzieher, Gerichtspersonal, Richter/Rechtsanwälte
  • Lehrer, (Sozial-)Pädagogen, Erzieher, Kinder- und Jugendeinrichtungen, Streetworker, Schulen für zukünftige Pädagogen, Ärzte/Rettungsdienste, Behinderteneinrichtungen, Mitarbeitende an sonstigen sozialen Einrichtungen
  • Arbeitsagenturen, Einwohnermeldeämter, sonstige Dienstleistungszentren
  • Fahrkartenkontrolleure, Bankangestellte, Rezeptionskräfte, Kassenpersonal

und natürlich auch für alle übrigen Firmen und Berufsgruppen.

 

Unser Konzept passen wir individuell auf die Bedürfnisse Ihrer Mitarbeiter/-innen und Ihres Unternehmen an. Gerüstet mit einem  gesunden Selbstbewusstsein, Mut zur Zivilcourage und den nötigen kommunikativen Mitteln steigt geleichzeitig auch die Motivation der Mitarbeiter/-innen und die Zusammenarbeit im Team. Gleichzeitig bietet das Training gesundheitspräventive Aspekte, bspw. durch einen Ausgleich alltags- oder berufsbedingter einseitiger Bewegung und einen ganzheitlichen Ansatz für Körper und Geist. Erfolgsfaktorer für jedes Unternehmen.

 

Inhalte sind bspw.:

  • Erkennen bedrohlicher Situationen/Eskalationsphasen
  • Angemessene Verhaltensmuster kennen und anwenden
  • Deeskaltionstechniken und (non)verbale Selbstbehauptung
  • Gefahrendistanzen und Schutzreaktionen
  • Einfache und effektive Selbstverteidigung in verschiedenen Positionen und gegen verschiedene Angriffe
  • Trainieren und erkennen der eigenen Schlagkraft
  • Definition Notwehr / Nothilfe
  • Realitätsnahes Üben an konkreten Beispielen und Situationen
  • Gesunde Bewegung und Stressbewältigung

Bei Interesse setzen Sie sich mit uns in Verbindung.