Kampfkunst als (Neben-)Beruf? - Zwei Wege führen zum Ziel!

 

Bei uns können Sie Ihren Traumberuf erlernen mit einer ...

Berufsausbildung zum/zur WingTsun- bzw. Selbstverteidigungs-Lehrer/in für Erwachsene

Berufsausbildung zum/zur WingTsun- bzw. Selbstverteidigungs-Lehrer/in für Kinder

Berufsausbildung zum/zur Fachtrainer/in für Gewaltprävention

 

Hierfür gibt es zwei Wege:

 

1.) Die reguläre Ausbildung

Wer eine der oben genannten Berufsausbildungen absolvieren möchte, mit dem Ziel später eine eigene Gruppe oder Schule zu leiten, beginnt seine Ausbildung ohne weitere Verfplichtungen ganz normal im regulären Unterricht. Dies ist bereits im Kindesalter möglich. Für jede der Leistungsstufen, die innerhalb des WingTsun Ausbildungssystems existieren, gibt es eine Abschlussprüfung. Das Bestehen dieser Grade ist Voraussetzung dafür, letztlich die Berufsausbildung abschließen zu können. Alle Ausbildungsinhalte des normalen Unterrichts bereiten somit gleichzeitig auf die oben genannten Berufsausbildungen vor bzw. jede/r Teilnehmer/in des regulären Unterrichts hat nach Erreichen der entsprechenden Graduierungen jederzeit die Möglichkeit die jeweiligen Berufsausbildungen abzuschließen.

 

2.) Die Leadership Ausbildung

Wer sein Ziel schneller erreichen möchte und mehr Zeit und Geld in seine Ausbildung investieren kann, für den eignet sich auch unsere zertifizierte Leadership Ausbildung.

 

Für weitere Informationen vereinbaren Sie bitte ein persönliches Beratungsgespräch mit uns.